Artikel


01.10.2006

Fahrverbot für Motorräder?

Hilter – Mit der schriftlichen Zusage des neugewählten Bürgermeisters, Wilhelm Wellinghaus, sich für ein Fahrverbot für Motorräder an Samstagen und Sonntagen auf der Kreisstraße 330 zwischen Borgloh und Bissendorf einzusetzen, schöpfen die Grünen Hoffnung, daß jetzt eine Minderung der Lärmbelastungen erreicht werden kann. Die Grünen wiesen darauf hin, daß solange es keine Geschwindigkeitsbegrenzung gebe, es für die Polizei kaum möglich sei, gegen motorisiertes Rowdytum vorzugehen. Wellinghaus versprach in dem Schreiben, den Landkreis einzuschalten, um von dort Maßnahmen zum Schutz der Anwohner zu bewirken.



zurück

Keine Kommentare

Kommentar schreiben






CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.




* Pflichtfelder