Artikel


Grüne wollen mehr Verkehrssicherheit

Hilter – Für mehr Verkehrssicherheit in Borgloh wollen die Grünen sich einsetzen. Hinsichtlich der Raserei insbesondere durch Motorräder zwischen Holte und Borgloh-Uphöfen müsse gehandelt werden, bevor der nächste schwere Unfall geschehe, erklärte Bert Niermann. Ziel müsse die Herabsetzung der Höchstgeschwindigkeit und die Durchsetzung mit Hilfe von Kontrollen sein, betonte der Grünen-Sprecher. Auf dieser kurvenreiche Strecke müsse 50 km/h die Grenze sein. Aufgreifen wollen die Grünen außerdem die Anregungen der Anwohner hinsichtlich des Lkw-Verkehrs im Bereich Hauptstraße / Düppelweg. 



zurück

Keine Kommentare

Kommentar schreiben






CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.




* Pflichtfelder